Schuldenbegleichen ist doch Ehrensache…

Ein Mann betritt die Dusche gerade in dem Augenblick als seine Frau aus der Dusche steigt.
Es läutet und nach einer kurzen Diskussion darüber, wer denn nun zur Tür geht, gibt die Frau nach, hüllt sich in ein Handtuch, läuft die Stiege hinunter und öffnet die Haustür: Es ist Kurt, ein Bekannter ihres Mannes und bevor sie noch grüßen kann sagt er:
“Ich gebe Dir sofort 300 Euro wenn du dein Handtuch fallen lässt”.
Ein bisschen verwundert überlegt sie kurz, knotet aber das Handtuch auf und steht nackt vor Kurt. Er sieht sie an, gibt ihr dann 3 Hunderter und sagt:
“Wow, ich geb’ Dir noch 500 für einen Quickie im Hausflur.”
Zuerst verdutzt, dann aber auch erregt von der Situation und der Aussicht, sich zwischendurch etwas Schönes kaufen zu können, willigt Sie nach kurzer Bedenkzeit ein. Noch verwirrt von diesem Vorfall, aber auch froh über das kleine Vermögen, das sie in kaum 5 Minuten gemacht hat, geht sie anschließend wieder hinauf ins Badezimmer. Ihr Mann, noch unter der Dusche, fragt:
“Wer war es denn?”
“Dein Kumpel Kurt.” antwortet sie.
Ihr Mann: “Super, hat er dir die 800 Euro gegeben, die er mir schuldet?


Kommentar schreiben

Der Beitrag wurde am 21. Juni 2012 um 20:01 veröffentlicht und wurde in der Kategorie Allgemein, Witze gespeichert. Du kannst Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen TrackBack auf deiner Seite einrichten.

Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.